665 - Kunz + Pleisch Architekten GmbH

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Teilersatzbau Doppeleinfamilienhaus
Oetwilerstrasse 14a / Brunnenweg 12, 8115 Hüttikon
2015-2016

Bauherrschaft: Familien Markwalder
Projekt- und Bauleitung: Peter Pleisch
Bauingenieur: Peter Mosbacher & Partner
Elektroingenieur: EKZ Eltop
HLS-Ingenieur: Leutenegger Installations AG (Projekt) / Bürge Haustechnik AG (Ausführung)

Das bestehende Gebäude in der Kernzone wurde zu 2/3 rückgebaut. Ein Wohn- und ein Scheunenteil mussten zwei neuen Wohneinheiten weichen. Mit einem alten, ehrwürdigen Strohdachhaus als prominenten Nachbarn, galt es auch die Denkmalpflege in die Planung und Ausführung einzubeziehen.
Als Aussenwand wurde ein Einsteinmauerwerk (Porotherm) eingesetzt, was sich bauphysikalisch optimal verhält. Die beiden Wohneinheiten sind von aussen optisch unterschieden. Während der mittlere Wohnhausteil (ehemalige Scheune) ab dem Obergeschoss eine vorvergraute Holzfassade aufweist, ist beim westlichen Hausteil die Fassade klassisch verputzt. Am bestehenden, östlichen Hausteil wurde nichts verändert.  
So wurde dem ursprünglichen Zustand des Hauses Rechnung getragen und Rücksicht auf die Situation im Dorfkern genommen.
 
Kunz + Pleisch Architekten GmbH  |  ETH FH SIA |  Wilhelmstrasse 6  |  8005 Zürich  |  Tel +41 44 221 24 24  |  info@archkunz.ch  |  www.archkunz.ch  |  © 2016
________________________________________________________________________________________________________________________________________
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü